28.09.21
Tickets Stoffe: Zurück zum Konjunktiv Barcelona, Janine Adomeit, Dilek Güngör und Hannes Köhler im Gespräch über ihre Romane und die Stoffe ›Der Konjunktiv‹, ›Zurück zum Anfang‹ und ›Barcelona‹ in Berlin

Stoffe: Zurück zum Konjunktiv Barcelona Janine Adomeit, Dilek Güngör und Hannes Köhler im Gespräch über ihre Romane und die Stoffe ›Der Konjunktiv‹, ›Zurück zum Anfang‹ und ›Barcelona‹ 28.09.21 in Berlin, Literarisches Colloquium Berlin e.V.

Dienstag 28.09.21
Einlass: 18:30, Beginn: 19:30
Literarisches Colloquium Berlin e.V., Am Sandwerder 5, 14109 Berlin

Tickets zu Stoffe: Zurück zum Konjunktiv Barcelona Berlin


Informationen

WICHTIG

Für alle Ticketinhaber·innen: Unserem Hygieneplan zur Covid19-Prävention entsprechend benötigen Sie für die Teilnahme an unseren Veranstaltungen einen Nachweis über eine vollständige Impfung (2 Wochen zurückliegend), ein negatives PCR- oder Antigen-Schnelltest-Ergebnis, das nicht älter als 24 Stunden ist, bzw. einen Nachweis über Ihre Genesung (nicht älter als 6 Monate).

für Inhaber · innen  von Allwettertickets: Für den Fall der Verlegung der Veranstaltung wegen schlechten Wetters in die Innenräume des LCB behält diese Karte ihre Gültigkeit. Im Innenbereich besteht Maskenpflicht, auch während der Veranstaltungen auf den Sitzplätzen. Im Außenbereich sind keine Masken notwendig.

für Inhaber · innen  von Gutwettertickets: sollte die Veranstaltung nach drinnen verlegt werden müssen, melden wir uns am Tag der Veranstaltung bis 13 Uhr per Mail mit einer Absage. In diesem Fall wird die Vorauszahlung automatisch rückerstattet. Ebenfalls wird das Ticket erstattet, wenn die Veranstaltung draußen wegen schlechten Wetters abgebrochen werden muss.


Bitte beachten Sie die geltenden Mindestabstände.

Leider können wir keine Speisen anbieten und Getränke nur in Flaschen ausgeben.


https://lcb.de/hinweise-zum-besuch-der-veranstaltungen


Danke für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Stoffe: Zurück zum Konjunktiv Barcelona
Janine Adomeit, Dilek Güngör und Hannes Köhler
im Gespräch über ihre Romane und die Stoffe
›Der Konjunktiv‹, ›Zurück zum Anfang‹ und ›Barcelona‹
Open Air vor Ort (bei schlechtem Wetter im Saal)

 

Wir begrüßen den literarischen Herbst im LCB mit einem dritten, einem zweiten und einem ersten Roman: Vier Freunde, die einst der Widerstand gegen den Franquismus im Barcelona der 70er Jahre einte, kommen in »Götterfunken« (Ullstein, 2021), dem dritten Roman von Hannes Köhler, nach vielen Jahren wieder zusammen. Dilek Güngör erzählt in ihrem zweiten Roman »Vater und Ich« (Verbrecher Verlag, 2021) vom Versuch einer Tochter, ihrem Vater, der in den Siebzigern aus der Türkei nach Deutschland kam, nahezukommen und ihre Sprachlosigkeit zu überwinden. Und Janine Adomeit nimmt uns in ihrem tragikomischen Debütroman »Vom Versuch, einen silbernen Aal zu fangen« (dtv, 2021) mit in den heruntergekommenen rheinischen Kurort Villrath. Die Autor·innen sprechen über ihre Romane und die Stoffe ›Der Konjunktiv‹, ›Zurück zum Anfang‹ und ›Barcelona‹. Die Reihe Stoffe wird im Rahmen des Programms Neustart Kultur unterstützt vom Deutschen Literaturfonds und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. 8 € / 5 €


Foto Janine Adomeit ©Julia Gattermann, Dilek Güngör ©Ingrid Hertfelder, Hannes Köhler ©Gerald von Foris