30.11.21
Tickets  »Vierunddreißigster September« , Lesung: Angelika Klüssendorf  in Berlin

»Vierunddreißigster September« Lesung: Angelika Klüssendorf 30.11.21 in Berlin, Literarisches Colloquium Berlin e.V.

Dienstag 30.11.21
Einlass: 18:30, Beginn: 19:30
Literarisches Colloquium Berlin e.V., Am Sandwerder 5, 14109 Berlin

Tickets zu »Vierunddreißigster September« Berlin

PreiskategoriePreisAnzahl 
regulär 8,00 € 
ermäßigt* 5,00 € 

Informationen

WICHTIG

Tickets für den Besuch vor Ort können Sie nur online über www.lcb.de sowie in unserem Ticketshop erwerben. Restkarten können am Abend vor Ort erworben werden, sollte die Veranstaltung nicht ausverkauft sein. Es besteht kein Anspruch.

Nach den neuen Bestimmungen des Senats zur Covid19-Prävention gilt ab Montag, 15.11.2021, auch bei uns die 2G-Regelung: Sie benötigen für die Teilnahme an allen LCB-Veranstaltungen einen Nachweis über eine vollständige Impfung (mindestens 2 Wochen zurückliegend) oder einen Nachweis über Ihre Genesung (nicht älter als 6 Monate). Ausgenommen sind Personen unter 18 Jahre sowie Personen, die nachweislich (ärztliches Attest) nicht geimpft werden können. Diese Personengruppen benötigen ein tagesaktuelles negatives Testergebnis (Schnelltest oder PCR-Test).

Im Innenbereich besteht Maskenpflicht (FFP2- / FFP3-Masken oder OP- / Medizinische Masken), auch während der Veranstaltungen auf den Sitzplätzen. Im Außenbereich sind keine Masken notwendig. Bitte beachten Sie die geltenden Mindestabstände.

Leider können wir derzeit noch keine Speisen anbieten und Getränke nur in Flaschen ausgeben.

Haustiere dürfen nicht mit zu unseren Veranstaltungen gebracht werden.

 

English: Important information for all ticket holders: In keeping with our hygiene and safety measures for COVID-19 prevention, you need to present proof of being fully vaccinated (second dose at least two weeks previous) or proof of recovery from COVID (no more than six months ago). Persons under 18 years of age and persons who demonstrably (medical certificate) cannot be vaccinated are excluded. These groups of people require a negative test result (rapid test or PCR test) of the same day.

In the indoor area, masks are compulsory (FFP2 / FFP3 masks or surgical / medical masks), even during the events in the seats. No masks are required in the outdoor area. Please observe the applicable minimum distances.

Unfortunately, we are unable to offer food at this time and can only serve bottled beverages.

Pets are not allowed to be brought to our events.


Hinweise zum Besuch der Veranstaltungen


Danke für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!



 »Vierunddreißigster September« 
Lesung: Angelika Klüssendorf 
Moderation: Alexander Cammann 
Vor Ort im Saal

Angelika Klüssendorfs neuer Roman »Vierunddreißigster September« (Piper Verlag, 2021) hat nur auf den ersten Blick etwas mit einem typischen Dorfroman aus der ostdeutschen Provinz zu tun. Nicht nur, weil das Buch mit einem veritablen Gattenmord beginnt: Hilde macht sich mit einem heftigen Beilhieb auf den Kopf ihres Mannes Walter nach vielen Jahrzehnten Ehe selbst zur Witwe. Der tote Walter wird nun sogleich zum aus dem Totenreich agierenden Erzähler befördert. Angelika Klüssendorf lässt durch ihn ein ganzes Panoptikum schriller Figuren vor ihren Leser·innen entstehen: den Säufer Heinrich, den ein­beinigen Hans, den dicken Hubert, Bipolarchen, Eisenalex, die trans* Frau Gabriela und ihre Schildkröte Coco, eine Schriftstellerin und ihren gutaussehenden Partner. Schritt für Schritt erschreibt Klüssendorf eine Gemeinschaft der skurrilen Individuen, die nicht nur die Toten mitein­schließt, sondern auch die Geschichte des unglückseligen 20. Jahrhunderts im Hintergrund nachhallen lässt. Durch den Abend führt Alexander Cammann, Feuilletonredak­teur der Wochenzeitung Die Zeit.

8 € / 5 €
Restkarten können am Abend vor Ort erworben werden, sollte die Veranstaltung nicht ausverkauft sein. Es besteht kein Anspruch.


Bildnachweise:
Cover © Piper Verlag